Leider erhöht sich ab dem 01.01.2019 die Mehrwertsteuer von 6% auf 9% auf Lebensmittel und auch auf Hotelübernachtungen und damit auch auf unsere Reisen! Die Erhöhung wurde leider erst sehr spät bekannt gegeben und alle Verträge waren schon mit 6% verschickt und auch von Euch unterschrieben. Ich muss aber leider 9% bezahlen!

Ab dem 01.07.2018 sind wir von der EU verpflichtet um unsere Reisen als Pauschalreisen anzubieten. Dadurch ändern sich unsere Verträge und die allg. Bedingungen. Auch ändern sich dadurch die Zahlungsbedingungen. Die Überweisungen der Buchungsbeträge finden nicht mehr auf unserem Konto statt. Sie überweisen die Beträge auf ein Treuhandkonto und wir werden erst einen Tag nach Abreise ausgezahlt.

Wir waren Anfang Dezember noch schnell mit dem Schiff zur Werft und haben alles TüV fertig gemacht....die Motoraxe hatte Spiel und ein paar Aufkleber für den Batteriekasten mussten bezorgt werden und natürlich, wie immer..mussten auch die Sicherheitsventile von dem Schmutzwassertank gesäubert werden. Keine grossen Angelegenheiten.

September 2016 ...unglaubliche Temberaturen, Sonne ohne Ende und wir haben immer noch schönes Wetter!  Das Wasser hat 19 Grad und schwimmen und trocken fallen sind kein Problem....der Sonnenbrand auch nicht!

Der Sommer hat hier mit viel Sonne, weinig Wind und guter Laune begonnen. Trockenfallen, Seehunde und Grillen....der perfekte Sommer …

Summer Impressions

Mit viel Sonne und Wind haben wir dieses Jahr die Saison eröffnet! Auch haben wir wieder viele Dinge an Bord verändert erneuert und verbessert: eine neue Kaffeemaschiene, 3,2 L, bitte grob gemahlener Kaffee mitnehmen!! Neue Matrazen, Sitzsäcke füe draussen und einen neuen Klüver, eine kleine Genua und Grosschot sind dazu gekommen.

Franz

Seiten

Subscribe to Segelreisen mit der Aagtje auf dem niederländischen Wattenmeer, IJsselmeer und den Friesischen Gewässern RSS